Saison 2005/2006, A-Klasse

  • Vereinsvorstand: Franz Ficker (+20.10.2006)

  • Abteilungsleiter: Hans Müller

  • Jugendleiter: Willi Niederreiter

  • Erste (A-Klasse):

    • Trainer: Manfred Kühnstetter

    • Platzierung: 7 von 14

  • Zweite:

    • Trainer: Emil Klement (?)

    • Platzierung: 5 von 14

 

Skilabrett siegt siegt nach den Hallenmeisterschaften auch auf Rasen und holt sich die Stadtmeisterschaft und den von Egbert Windhager gestifteten Wanderpokal. Im Bild unter anderem: Harald Eberl, Sportreferentin Carmen Ziegler, Bürgermeister Erwin Baumgartner und rechts Martin Petermeier.

 

War es für das Team Skilabrett im letzten Jahr noch der sechste Platz bei den Stadtmeisterschaften im Fußball für Vereine, Stammtische und Gruppen, so erreichte die Mannschaft nun bei der 7. Auflage der Stadtmeisterschaften erstmals den Meistertitel. Der Siegtreffer war ein Eigentor eines Abwehrspielers des FC Teising. Acht Mannschaften waren auf einem Kleinfeldplatz zu diesen Stadtmeisterschaften angetreten. In etlichen Hitzeschlachten zeigten die Akteure gute Leistungen, alle Spiele verliefen verletzungsfrei. Die Fußballabteilung des TSV Neumarkt sorgte für die reibungslose Abwicklung, allen voran Martin Petermeier, Willi Hausberger, das Versorgungsteam und die souverän leitenden Schiedsrichter Schimek, Müller, Streck, Petermeier und Göhrs. Wenn auch der Durst bei über 30 Grad Celsius enorm war, der Torhunger hielt sich in Grenzen: In den zwölf Gruppenspielen, die sich auf zwei Gruppen mit je vier Mannschaften aufgeteilt haben, wurden nur 16 Tore erzielt.

  • 1. Halbfinale: FC Teising - TSV Immerblau 6:5 (n. 7m-Schiessen)

  • 2. Halbfinale: Team Skilabrett - Santa's Allstars 6:5 (n. 7m-Schiessen)

  • Spiel um Platz 7: Sturm Gras gegen FC Werksiedlung 4:3

  • Spiel um Platz 5: Rauchclub Qualm (Stadtmeister 2006 und 2007) - Löwenfanclub 2:1

  • Spiel um Platz 3 Santa's Allstars (mit Betreuer Andreas Mitterhofer) - TSV Immmerblau 3:0 (Torschützen: Jakob Bartinger, Alex Zehentmeier und Moritz Blieninger

  • Spiel um Platz 1: Team Skilabrett - FC Teising 1:0.

Siegerehrung der Stadtmeisterschaften

21.09.2005, Gasthaus Maier unterstützt den TSV bei der Beschaffung von Sweat-Shirts für die beiden Herrenmannschaften und treue Fans; Somit war es für die Fußballer eine Selbstverständlichkeit, dass man sich zur offiziellen Übergabe im Gasthaus Maier in Teising traf. Abteilungsleiter Hans Müller (vorn rechts im Bild) bedankte sich bei Ludwig Maier für die finanzielle Unterstützung und überreichte ihm als Dank ein Exemplar dieser Shirts für seinen eigenen Gebrauch. Anschließend wurde die Übergabe in geselliger Runde gebührend gefeiert.