Chronik 2018/2019

12/13.07.2019, Saison Anschlussfeiern der Jugendmannschaften

Zum Ende der Saison gab es in diesem Jahr eine gemeinsame Abschlussfeier aller Klein- und Großfeldmannschaften.

Ein großer Dank geht dabei an „Egge“ Egbert Windhager der dabei an zwei Tagen nicht nur die leckeren Pulled Pork Burger sponserte und zubereitete, sondern auch selber an die hungrigen Spieler verteilte.

30.05.2019, Gelungenes Vatertagsfest 2019

Bei idealem Fussballwetter luden die Neumarkter Fussballer wieder zum traditionellen Vatertagsfest ein.

Die zahlreichen Gäste erlebten wieder ein perfekt organisiertes Fest und ließen sich die angebotenen Schmankerln schmecken.

Darüber hinaus fanden noch zwei Jugendturniere statt. Am Vormittag zeigten die jüngsten Bambini-Fussballer

ihr Können. Von den zehn teilnehmenden Mannschaften konnte sich am Ende der FC Mühldorf als Turniersieger durchsetzen.

Unsere beiden Heimteams konnten dabei einen sehr guten vierten und achten Platz belegen.

Im Anschluss folgte dann das Turnier der F2-Jugend. Dabei trafen acht Mannschaften aufeinander und wiederum war es der FC Mühldorf, der in einem spannenden Finale gegen unsere Neumarkter Jungs den Sieg erringen konnte. Die zweite Neumarkter Mannschaft verpasste leider denkbar knapp das Halbfinale und konnte am Ende einen sehr guten fünften Platz belegen.

An dieser Stelle noch ein Dankeschön an alle Helfer, die zum Gelingen des Vatertagsfestes beigetragen haben!

Auf dem linken Bild, die beiden Bambini Mannschaften, sowie auf dem rechten Bild die beiden F2 Mannschaften.

28.05.2019, SG-Herrenmannschaften schaffen Aufstieg

Unsere "Zweite" und "Dritte" haben den Aufstieg in die A- bzw. B-Klasse am vergangenen Wochenende, einen Spieltag vor Schluss perfekt gemacht. Da Gegner Winhöring keine Reservemannschaft an diesem Spieltag stellen konnte, stieg die Mannschaft um Trainer Erhard Wündisch kampflos auf. Natürlich hätte ein möglicher Sieg mit anschließender Feier einen größeren Anreiz gehabt, doch auch so ist man sehr froh um die wichtigen Punkte für den Aufstieg.  Es ergab sich somit die Möglichkeit, am gleichen Tag, die dritte Mannschaft bei ihrem Spiel in Alzgern zu unterstützen. Auch in dieser Partie ging es für die SG um den Aufstieg. Zahlreiche Fans (ca. 100) aus Neumarkt und Egglkofen fanden den Weg nach Alzgern um die Mannschaft zu unterstützen. Sogar ein Bus wurde eingesetzt, der Spieler und Fans beförderte. Früh konnte der Anhang aus Neumarkt/Egglkofen den Führungstreffer bejubeln. Die Mannschaft spielte das Spiel souverän herunter und konnte in der Schlussphase sogar auf 2:0 erhöhen. Nachdem Schlusspfiff kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Zwei Aufstiege in zwei Tagen - wär hätte sich das vor der Saison vorstellen können. Gratulation an die Spieler und Trainer der Mannschaften, für eine starke Saison. 

05.05.2019, Vatertagsfest der Abteilung Fussball

Die Abteilung Fußball veranstaltet am Donnerstag, den 30.Mai ihr jährliches Vatertagsfest. Das ganze findet auf der Sportanlage an der Bubinger Straße statt.  Der Tag beginnt mit einem Turnier unserer "Jüngsten" den G-Junioren. Ab 9 Uhr rollt hier der Ball. Das Turnier erstreckt sich über den ganzen Vormittag. Am Nachmittag, ab 13 Uhr findet das zweite Jugendturnier statt, hier kommen F2-Junioren zum Einsatz. Jeweils zehn Teams pro Turnier sind gemeldet. 

Für Speis und Trank ist natürlich gesorgt. Ganztags wird Kaffe und Kuchen angeboten. Mittags gibt es wieder zahlreiche Spezialitäten vom Grill sowie den beliebten Rollbraten. Das Ganze findet bei jeder Witterung statt, bei Schlechtwetter wird ein Zelt aufgestellt. 

Auf ein zahlreiches Kommen der Neumarkter Bevölkerung würde sich die Abteilung Fußball sehr freuen.

Auch Gäste aus den Nachbargemeinden, insbesondere unser Spielgemeinschaftpartner der FC Egglkofen, sind herzlich willkommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

18.04.2019, Jahreshauptversammlung der Abteilung Fussball

Traditionell am Gründonnerstag fand wieder die Jahreshauptversammlung der Abteilung Fussball statt.

In diesem Jahr standen wieder Neuwahlen auf dem Programm und dabei kam es zu einigen Veränderungen.

Mit Heinz Heimerl, Christian Ehm, Robert Heizinger, Evi und Michael Behrens, Martin Eggensberger

und Christian Huber schieden gleich mehrere altgediente Vorstandsmitglieder aus.

Diese wurden aufgrund Ihrer langjährigen und prägenden Tätigkeit gebührend vom alten und

neuen Vorstand Hanjo Hellfeuer verabschiedet.

An dieser Stelle auch noch einmal ein herzliches Dankeschön für eure vielseitigen Tätigkeiten

für die Abteilung Fussball in den vergangenen Jahren!

Neu in der Vorstandschaft konnten Willi Blieninger, Stefan Streck, Maxi Wündisch und Martin Petermeier begrüßt werden.

Die nächsten Jahre sind also wieder gesichert und wir freuen uns auf eine weitere hoffentlich sehr erfolgreiche Zukunft der Neumarkter Fussballer !

Die neuen Mitglieder der Vorstandschaft:

(v.l.n.r.) Maxi Wündisch, Stefan Streck, Martin Petermeier,

Alexander Jahn (Schiedsrichter des TSV NSV) und Willi Blieninger

06.04.2019, F1-Jugend beteiligte sich am Neumarkter Crosslauf

Die F1 trat mit 12 Läufern beim heimischen Crosslauf an, der quasi vor der Haustüre des Sportheims stattfand. Und wie erhofft, konnten die Jungs beweisen, dass Sie auch ohne Ball bestens zu Recht kommen. In der Wertung des Jahrgangs 2010 waren unter den besten 10 Läufern dann auch 8 Spieler der F1 und lediglich die Plätze 2 und 6 wurden von auswärtigen Leichtathleten belegt. Das i-Tüpfelchen setzte dabei Niklas Limmer, der souverän den ersten Platz erreichte! In der Wertung 2011 belegte Tobias Freilinger einen sehr guten 2. Platz und im Jahrgang 2007 erreichte Philipp Döring ebenfalls einen hervorragenden ersten Platz. Ansonsten waren leider keine weiteren Fussballer aus der Abteilung am Start.

06.04.2019, F1-Jugend nahm erfolgreich am Crosslauf teil.

08.04.2019, Spielpläne für Kleinfeld

Spielgruppenleiter Andreas Schulz hat die Spielpläne für E1, E2, F1, F2 und F3-Bambini veröffentlicht. Kostenlose Spielverlegungen sind bis 14. April möglich.

12.03.2019, Trainingslager der Herren

Die Herrenmannschaften der SG Neumarkt/Egglkofen führten zwischen vom 08.bis zum 10 März ein Heimtrainingslager in Neumarkt bzw. Egglkofen durch.

Im Vordergrund standen „Teambuilding“ und das Arbeiten an den spielerischen bzw. konditionellen Defiziten. Startschuss war am Freitag mit einem Training um 17.00 Uhr auf dem Trainingsplatz an der Bubinger Straße. Nach der Trainingseinheit versammelten sich alle Spieler zu einer kurzen Spielersitzung.

Verköstigt wurden die Kicker durch Andreas Mitterhofer, der den Grill angeworfen hatte. Am Samstag 9.30 Uhr trafen sich die Erste und die Dritte Mannschaft zu einer weiteren Trainingseinheit, diesmal auf dem Schulsportplatz in Neumarkt-St. Veit. Die Zweite Mannschaft traf sich zur gleichen Zeit, zu einem gemeinsamen Frühstück am Neumarkter Sportheim. Um 10.30Uhr machte sich die Mannschaft dann auf den Weg nach Johannesbrunn, da hier auf dem Kunstrasen ein Testspiel gegen die Zweite Mannschaft des TSV Velden stattfand. Angepfiffen wurde das Spiel um 12.00 Uhr. Das Spiel konnte durch eine überzeugende Leistung verdient mit 5:1 gewonnen werden. Torschützen waren Richard Fischer und je zweimal Christian Unterhuber bzw. Fabian Niederreiter. Gleich im Anschluss fand die Partie der Ersten gegen den niederbayerischen Bezirksligisten TSV Velden statt. Hier gab es ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Neumarkter Stürmer Alexander Zehentmeier. Nach einer 1:0 Führung durch Michael Höckinger verloren die Schützlinge von Trainer Anton Fuchshuber noch mit 1:3. Die Tore für den Gegner erzielten hierbei Alexander Zehentmeier (2x) und Spielertrainer Ralf Klingmann. Auch die Dritte Mannschaft der SG Neumarkt/Egglkofen sollte am Nachmittag ein Testspiel (in Haag) bestreiten. Leider sagte der TSV Haag die Begegnung am Samstagvormittag ab. Nach einer Stärkung im Neumarkter Vereinsheim mit einer Portion Spaghetti gemeinsam mit der Ersten Mannschaft am Mittag, nutzen die Spieler der Dritten die freie Zeit für eine zusätzliche Trainingseinheit. Da die B-Jugend der Neumarkter zeitgleich auf dem Trainingsplatz standen, ergab sich noch die Möglichkeit für ein kleines Trainingsspiel, somit war doch noch ein kleiner Test möglich. Das Abendprogramm führte die Fußballer nach Pfarrkirchen ins Bowling-Center. Nach einem gemeinsamen Abendessen in der Bowling-Halle standen zwei Stunden Bowling auf dem Programm. Auf vier Bahnen konnten Trainer und Spieler dann beweisen, wer am besten abräumt. Sonntag Vormittag fand die letzte Trainingseinheit für alle Mannschaften in Egglkofen statt. Bei einer lockeren Übungseinheit im strömenden Regen wurden die müden Füße nochmal bewegt. Nach dem Training trafen sich alle noch zu einem gemeinsamen Mittagessen im Neumarkter Sportheim. Auf dem Speiseplan standen Pizzen, die Martin Petermeier von der sportlichen Leitung Herren organisierte. Zum Ausklang des Trainingslagers fuhren die Spieler am Nachmittag ins Dingolfinger Hallenbad „Caprima“ um die müden Körper noch ein wenig zu entspannen. Sportlich sowie auch kameradschaftlich war es ein gelungenes Wochenende. Alle hoffen jetzt auf eine erfolgreiche Rückrunde hoffen.

11.03.2019, Spende der Stadt Neumarkt-Sankt Veit

Die Stadt Neumarkt hat als Ergebnis Ihrer Flohmarktaktion, bei der die "Alte Schmiede" ausgeräumt wurde, 610 Euro an die Abteilung Fußball gespendet. Vielen Dank.

07.03.2019, Hymnensponsor gefunden

Im Kalenderjahr 2019 wird Optik Pfaffenhuber die TSV-Hymne bei allen Heimspielen (und auch Turnieren) präsentieren. Der Inhaber des Neumarkter Brillenfachgeschäftes Ralph Pfaffenhuber hat hierfür 100 Euro an de Abteilung Fußball überwiesen.

07.03.2019, Schiedsrichterneulingskurs - Alexander Jahn ist neuer Schiedsrichter

Der erst vierzehnjährige Alexander Jahn hatte sich erst Anfang Januar unserer Abteilung angeschlossen und hat jetzt die Schiedsrichterprüfung bestanden. Wir gratulieren und wünschen gutes Gelingen. Ganz abgesehen davon, dass Schiedsrichter dringend benötigt werden, hat die Entscheidung von Alexander, Schiedsrichter zu werden, positive finanzielle Auswirkungen. Denn gemäß Spielordnung muss jeder Verein für jede Herrenmannschaft und für die A- und B-Jugend einen Schiedsrichter stellen. Ausschlaggebend für die Zählung der Schiedsrichter ist die neue Saison, die am 1. Juli des Kalenderjahres beginnt. Für jeden fehlenden Schiedsrichter werden in Abhängigkeit der Spielklasse der ersten Herrenmannschaft Erstatzgebühren fällig, die man aber auch einfach "Strafgebühr" nennen könnte. Für unsere Abteilung sind das 82 Euro. Bei Vereinen, die fünf Jahre hintereinander nicht genügend Schiedsrichter stellen konnten, wird die Strafgebühr verdoppelt. Die Abteilung Fußball fällt leider in diese Kategorie. Für das Jahr 2018 hätten fünf anrechenbare Schiedsrichter da sein müssen. Wir hatten mit Luis Behrens aber genau einen einzigen. Die Strafzahlung flatterte mit der Februar-Rechnung ins Haus: 656,00 Euro. Der Begriff "Anrechenbarer Schiedsrichter" definiert sich durch 15 geleitete Spiele pro Kalenderjahr bzw. Mitwirkung als Assistent, und der Besuch von fünf Lehrabenden. Auch ein Spielgruppenleiter, der von unserer Abteilung gestellt wird, wäre z.B. anrechenbar.

 

02.03.2019, Buchbach wird neuer BFV-Stützpunkt

Der BFV verlegt seinen Stützpunkt von Mühldorf nach Buchbach. Die Ära 'BFV-Stützpunkt Mühldorf' geht damit nach neun Jahren zu Ende. Die Änderung betrifft auch unsere Fußballabteilung, denn das Talentsichtungswochenende für den 2008er Jahrgang findet bereits in Buchbach statt. Neumarkts E1 wird sich den Stützpunkttrainern am Sonntag dem 5. Mai präsentieren. Buchbach setzt mit seinem Kunstrasenprojekt und der Übernahme des BFV-Stützpunktes starke Akzente und zeigt, wo die Reise in Buchbachs Jugendbereich hingehen soll. Wie ist generell die Talenteförderung in Bayern strukturiert?

  • Bundesligaleistungzentren: 5 (Nürnberg, Ingolstadt, Augsburg, 2xMünchen)

  • BFV-Nachwuchsleistungszentren: 18 (z.B. SpVgg. Landshut und Wacker Burghausen)

  • DFB-Stützpunkte: 46 (z.B. Edling, Schlossberg, Dingolfing, Stephanskirchen, Pfarrkirchen, neu: Buchbach)

 

01.03.2019,Totopokal 2019/2020

Die Teilnehmer am diesjährigen Toto-Pokal stehen fest. Neben Neumarkts erster Herrenmannschaft sind dies:

  • TSV Neubeuern

  • Fortuna Rosenheim

  • TSV Heiligkreuz

  • Türkspor Rosenhheim

  • TSV Winhöring

  • SV Waldhausen

  • DJK Edling

  • FC Reit i.Winkl

  • SV DJK Heufeld

  • SV Raitenhaslach

  • DJK Traunstein

  • ESV Rosenheim

  • SV Weidenbach

  • SV Mehring

  • TSV Aßling

  • TSV Waging

  • FC Nicklheim

  • SV Schloßberg

  • TSV Bernau

  • VFL Waldkraiburg

  • TuS Prien

  • SV Bruckmühl

  • SV Ramerberg

  • SV DJK Götting

  • SV Nußdorf

  • ASV Flintsbach

  • SV Haiming

  • SG Zangberg/Ampfing

  • Bosna y Herceg.

  • TV Feldkirchen

  • SV Unterneukirchen

  • TuS Raubling

Trainingsauftakt der C Junioren für die Rückrunde.

 

Am 18.02 startete die Rückrunden Vorbereitung der C-Junioren des TSV Neumarkt.Zum Auftakt wurde eine Lauf- und Krafteinheit durchgeführt.Im Anschluss  daran wurden bei einer Mannschaftssitzung,zusammen mit dem Trainer Gerhard Moosner,die Ziele für die Rückrunde besprochen.Dabei waren sich alle einig: Der aktuelle Tabellenplatz soll gehalten werden..

18.02.2019, Trainingsauftakt der C-Jugend

02.02.2018, Rückblick auf die Heimhallenturnierserie

Am 23.10.2018 wurden durch das Ressort Öffentlichkeitsarbeit die Halleneinladungen an eine große Anzahl von Vereinen in ganz Oberbayern verschickt. Der Mailverteiler umfasste mehr als 1.400 Mailadressen. Traditionell liefen die Turnieranmeldungen ab E-Jugend abwärts problemlos. Ab D aufwärts nimmt das Interesse immer stärker ab. Das Herrenturnier wurde gar nicht erst angesetzt. Drei neue "Elemente" wirkten belebend:

  • Ein Münchner Anbieter verkaufte bei den E- und F-Turnieren vor Ort Fußballuhren, wobei die Abteilung Fußball mit einer kleinen Provision belohnt wird

  • Frau Lange sorgte am letzten Turnierwochenende durch ihren Pommes-Verkauf für kulinarische Abwechslung

  • Die Turnierplanung wurde mittels der Online-Plattform www.meinturnierplan.de durchgeführt. Ergebnisse und Tabellenstände konnten durch die Trainer und die Gäste und auch die Daheimgebliebenen online mitverfolgt werden. Außerdem ließen sich Turnieränderungen durch kurzfristige Ab- und Zusagen innnerhalb von Sekunden realisieren. Das ist eine wirklich gute Sache, wenn denn die web-Seite sich zuverlässig erreichen lässt, was bei einem Turnier leider nicht der Fall war und die Plattform auch genutzt wird.

Statistik:

  • Anzahl Turniertage: 8

  • durchgeführte Turniere: 15, davon 4 Futsalturniere

  • Anzahl Mannschaften: 120, darunter waren 17 Neumarkter Mannschaften

Hier der Überblick über die Turniere:

  1. Samstag, 10.11.2018, 09.00 Uhr: G1-Turnier, 2012 und jünger:

    • Turniersieger: TuS 1860 Pfarrkichen

    • Neumarkt auf Platz 6 von 7

  2. Samstag, 10.11.2018, 13.30 Uhr: D2-Turnier, überwiegend 2007:

    • Turniersieger: Neumarkts E1-Jugend

    • Platzierung der D2: 2 von 6

  3. Samstag, 05.01.2019, 09.00 Uhr: D1-Jugend, Futsal, 2006 und jünger:

    • Turniersieger: TSV 1860 Rosenheim

    • Neumarkt auf Platz 5 und 8

  4. Samstag, 05.01.2019, 13.30 Uhr: B-Jugend, Futsal, 2002 und jünger:

    • Turniersieger: TSV 1860 Rosenheim

    • Neumarkt auf Platz 6 von 8

  5. Sonntag, 06.01.2019, 09.00 Uhr: E1-Jugend, Futsal, 2008 und jünger

    • Turniersieger: DFI Bad Aibling

    • Neumarkt auf Platz 2 von 8

  6. Sonntag, 06.01.2019, 13.30 Uhr: C-Jugend, Futsal, 2004 und jünger:

    • Turniersieger: TSV Dorfen

    • Neumarkt auf Platz 4 und 10

  7. Samstag, 12.01.2019, 9.00 Uhr: G2-Turnier, 2013 (Anfänger):

    • Turniersieger: TSV Ampfing

    • Neumarkt auf Platz 4 von 7

  8. Samstag, 19.01.2019, 09.00 Uhr: C-Jugend, 2004 und jünger:

    • Turniersieger: TuS Pfarrkirchen

    • Neumarkt auf Platz 2 und 6 von 10

  9. Samstag, 19.01.2019, 13.30 Uhr: A-Jugend, 2000 und jünger:

    • Turniersieger: SG BSG Taufkirchen/SC Moosen

    • Neumarkt auf Platz 3 von 4

  10. Sonntag, 20.01.2019, 09.00 Uhr: D1-Jugend, 2006 und jünger:

    • Turniersieger: TSV Dorfen

    • Neumarkt auf Platz 6 von 10

  11. Sonntag, 20.01.2019, 13.30 Uhr: B-Jugend, 2002 und jünger:

    • Turniersieger: JFG Ötting

    • Neumarkt auf Platz 3 von 5

  12. Samstag, 26.01.2019, 09.00 Uhr: E2-Jugend, überwiegend 2009:

    • Turniersieger: FC Perach

    • Neumarkt auf Platz 8 von 10

  13. Samstag, 26.01.2019, 13.30 Uhr: E1-Jugend, 2008 und jünger:

    • TSV Neumarkt-Sankt Veit auf Platz 1 von 10

  14. Sonntag, 27.01.2019, 09.00 Uhr: F2-Jugend, überwiegend 2011:

    • Turniersiger: Milbertshofen

    • Neumarkt auf Platz 2 von 9

  15. Sonntag, 27.01.2019, 13.30 Uhr: F1-Jugend, 2010 und jünger:

    • Turniersiger: SpVgg Landshut

    • Neumarkt auf Platz 5 und 6 von 8

 

27.01.2019, Abschneiden der Neumarkter Teams bei der Hallenkreismeisterschaft

A-Jugend, Vorrunde (in Neumarkt, 02.12.2018)

  1. JFG FC Holzland/Inn

  2. (SG) Reichertsheim-Ramsau/Gars

  3. (SG) Edling/Soyen

  4. TSV Buchbach

  5. (SG)  Kraiburg/Taufkirchen

  6. (SG) Ostermünchen/Aßling/Emmering

  7. TSV Neumarkt-Sankt Veit

B-Jugend

 

Vorrunde (in Neumarkt, 01.12.2018)

  1. (SG) Neumarkt-Sankt Veit/Egglkofen

  2. FC Mühldorf

  3. TSV Buchbach

  4. JFG FC Bavaria Isengau

  5. FC im TSV Töging

  6. (SG) Polling/Tüßling

  7. JFG FC Holzland/Inn

Zwischenrunde (in Schnaitsee, 16.12.2018)

  1. (SG) Grünthal/Schnaitsee/Waldhausen

  2. JFG Mangfalltal-Marxlrain

  3. (SG) Neumarkt-Sankt Veit/Egglkofen

  4. (SG) Riedering/Söllhuben

  5. (SG) Aschau/Bernasu/Frasdorf

  6. (SG) Oberndorf/Maitenbeth

Endrunde (in Traunstein, 06.01.2019)

  1. (SG) Neumarkt-Sankt Veit/Egglkofen (als Turniersieger qualifiziert für die Oberbayrische HKM in Altötting)

  2. (SG) Grünthal/Schnaitsee/Waldhausen

  3. Sportbund Chiemgau Traunstein

  4. JFG Mangfalltal/Maxlrain

  5. TSV 1862 Bad Reichenhall

  6. TSV Buchbach

  7. FC Mühldorf

Oberbayrische Hallenkreismeisterschaftsendrunde (in Altötting, 27.01.209)

5. Platz!!!

​C-Jugend, Vorrunde (am 02.12.2018 in Neumarkt)

  1. SG Perach/Pleiskirchen/Winhöring

  2. FC Mühldorf

  3. FC im TSV Töging

  4. JFG FC Holzland/Inn

  5. JFG Bavaria Isengau

  6. SV Mehring

  7. (SG) Neumarkt-Sankt Veit/Egglkofen

D-Jugend, Vorrunde (am 01.12.2018 in Neumarkt)

  1. JFG FC Bavaria Isengau

  2. SC 1966 Rechtmehring

  3. DJK SV Oberndorf

  4. TSV 1880 Wasserburg am Inn

  5. (SG) TSV Neunmarkt-Sankt Veit/FC Egglkofen

  6. (SG) Reichertsheim-Ramsau/Gars

  7. TSV 1864 Haag

E1-Jugend

 

Vorrunde (am 17.11.2018 in Tacherting)

  1. FC Mühldorf

  2. TSV Neumarkt-Sankt Veit

  3. TSV Babensham

  4. VFL Waldkraiburg

  5. SG Erlbach/Reischach

  6. SV Mehring

 

Zwischenrunde (am 01.12.2018 in Bad Reichenhall)

  1. SV Linde Tacherting

  2. SV Pang

  3. TSV 1862 Bad Reichenhall

  4. TSV Neumarkt-Sankt Veit

  5. TSV Babensham

  6. SV DJK Heufeld

 

08.12.2018, Spielplan Stadtmeisterschaften

 

01.12.2019, 5. Altkleidercontainer aufgestellt

Bisher standen an der Bubinger Straße vier Container - jetzt ist ein weiterer Container aufgestellt worden. Das Ziel ist, dass kein "Kunde" wegen Überfüllung der Container verärgert wieder von dannen ziehen muss. Das ist der Service, der uns weiterhin von dem steigenden Mitbewerb in Neumarkt unterscheiden soll.

 

22.11.2018, Projekt Allwetterplatz

Die Planungen für den Allwetterplatz hinter dem Fußballheim werden konkreter. Mittlerweile hat der Bauausschuss der Stadt Neumarkt-Sankt Veit grünes Licht für einen 20%igen Zuschuss gegeben. Die finanzielle Planung schaut wie folgt aus:

  • Gesamt-Bruttokosten: 25.000 Euro

  • BLSV-Zuschuss, etwa: 4.600,00

  • Zuschuss der Stadt Neumarkt-Sankt Veit: 5.000 Euro

  • Sparkassen-Online-Voting-Gewinn aus 2017: 5.000 Euro

  • geschätzte Eigenleistung: 4.500 Euro

  • Vorsteuererstattung, etwa: 2.000 Euro

  • Eigenkapital: 3.900,00 Euro

22.11.2018, Manfred Preitenwieser vom gleichnamigen Planungsbüro aus Neumarkt-Sankt Veit vermisst den zukünftigen Allwetterplatz, um den auf Grund der Größe des Platzes notwendigen Bauplan erstellen zu können.

 

03.11.2018, E1-Jugend beim Bayern-Spiel

Die E1-Mannschaft fuhr - als Belohnung für den Meistertitel, aber auch als Ersatz für die Saisonabschluss- und Weihnachtsfeier - mit dem Neumarkter Bayern-Fanclub gemeinsam zum Heispiel der Bayern gegen den SC Freiburg. Das Spiel endete 1:1, was besonders Kai Schneider (dritter von rechts) gefreute haben durfte. Er gewann gemeinsam mit Luis Behrens die Bustippwette. Beide teilten sich den Jackpot von fünfzig Euro.

 

19.10.2018, E1-Jugend ist Meister

Im letzten Punktspiel der Herbstsaison gelang der E1 der siebte Sieg im siebten Spiel.

 

15.10.2018, Aktion von Intersport Modlmaier Neuötting, Abfahrt ist am Donnerstag, dem 18.10.2018 um 18.30 Uhr an der Bubinger Straße

  • Intersport Modlmaier bietet uns für alle im Geschäft in Neuötting lagernden Fußballschuhe einen größeren Rabatt an

  • Im Moment werden alle Fußballschuhe bereits mit 30% angeboten. Wir bekommen auf den verringerten Wert noch einmal 20%, was einem insgeamten Rabatt von 44% entspricht.

  • Dieses Angebot gilt für Schuhe im Herrenbereich sowie A- und B-Jugend.

  • Zahlung vor Ort in bar 

  • Intersport Modlmaier macht dieses Angebot allen Vereinen mit einem entsprechenden Umsatz in 2018

05.10.2018, F2-Jugend als Einlaufkinder in Buchbach

Wegen ihres tollen Turniererfolgs in Obertaufkirchen durften die F1-Jungs als Einlaufkinder in Buchbach ran. Für die Kids war es ein tolles Erlebnis.

01.10.2018, Zaun erneuert

Der Zaun am Kleinfeldplatz hatte in den letzten Jahren ziemlich gelitten. Weil das Tor an der Garage nicht immer geöffnet werden konnte, krochen die Kinder unter dem Zaun hindurch oder überkletterten ihn. Bei den Spielen auf dem Kleinfeldfeld rollte jeder flache Ball unten durch. Der Anblick war nicht mehr so toll und die Verletzungsgefahr nicht mehr länger hinnehmbar. Am Samstag wurden der Zaun und das Tor durch Hanjo Hellfeuer und sein Arbeitsteam erneuert.

01.10.2018, Neue Bank am Trainingsplatz

Abteilungsleiter Hanjo Hellfeuer war aufgefallen, dass während des Trainingsbetriebes Trinkflaschen, Rucksäcke und Klamotten "querbeet" auf dem Platz herumliegen. Die einfache aber geniale Lösung war, eine Bank zu montieren. Gesagt, getan. Am Samstag war es so weit. Danke an Hanjo und seine Helfer.

23.09.2018, Refresh-Aktion für Kleinfeldtore

Ein ewiges Ärgernis waren bisher die Kleinfeldtore. Einige hatten bisher gar keine Räder, um sie zu transportieren und bei einigen Toren hatten die Räder nur noch symbolischen Charakter. Abhilfe tat not. Der nimmermüde Abteilungsleiter Hanjo Hellfeuer nahm sich der Sache an und hat die Tore jetzt mit neuen Rädern versehen. Zugleich wurden die untere Querstangen verstärkt/ausgetauscht. Die Tore sind jetzt schwerer, dadurch von Haus aus kippsicherer, und sie lassen sich dennoch viel leichter bewegen. Zugleich wurden die meisten Tore mit neuen Netzen versehen. Super Sache!

 

09.09.2018, Sponsoring durch die Firma Streumaster

Die Firma Streumaster Maschinenbau aus Egglkofen zeigte sich großzügig und finanzierte zwei Dresssätze für die erste und zweite Mannschaft, sowie 60 Trainings-Shirts. Außerdem lud sie am heutigen Spieltag alle Spieler zu einem Mittagessen im Fußballheim ein. Die Abteilung Fußball bedankt sich für das Sponsoring in Höhe von 2521 Euro

09.09.2018: Erste Mannschaft

09.09.2018: Zweite Mannschaft

09.09.2018: Dritte Mannschaft

 

05.09.2018, Erfolgreicher Einspruch nach Spiel der Dritten gegen ESV Mühldorf (2:2)

Die sportliche Leitung der Herren hatte nach dem Spiel form- und fristgerecht angezeigt, dass im oben genannten Spiel entgegen den Regelungen des § 34 Abs. 1 und 2 SpO seitens des ESV Mühldorf insgesam fünf Spieler mitwirkten, welche in den Spielen der 1. Mannschaft am 24.08.2018 (drei Spieler) und am 01.09.2018 (wiederum drei Spieler) in der ersten Halbzeit eingesetzt wurden. Aus diesem "Pool" wären jedoch nur drei Spieler zulässig gewesen. Nach Überprüfung durch das KSG traf dies zu. Dieser Umstand hatte eine verschuldensunabhängige Spielwertung mit 2:0 für Neumarkt zur Folge. Bei der Höhe der Geldstrafe beließ es das KSG bei der Mindeststrafe des "Regelfalls" nach § 77 RVO. Aufgrund der Stellungnahme des Vereins wurde auf eine zusätzliche Bestrafung eines Vereinsverantwortlichen aus Billigkeitsgründen verzichtet. Mit einer Strafe von 150 Euro und Verfahrenskosten in Höhe von 21 Euro fiel die Strafe durchaus empfindlich hoch aus.

 

20.08.2018, Feuerwehr Feichten unterstützt die Abteilung Fußball

Der warme Sommer mit wenig Regenfällen ist auch ein Problem bei der Pflege der Rasenspielfelder an der Bubinger Straße. Durch die anhaltende Trockenheit müssen die Rasenflächen permanent bewässert werden, damit die Rasenqualität auch bei dieser Witterung erhalten bleibt. Die extreme Hitze erfordert ein fast tägliches Bewässern. Dies ist mit den vorhandenen Gerätschaften der Abteilung Fußball nicht zu bewältigen. Auf Anfrage bei der Freiwilligen Feuerwehr Feichten haben sich die aktiven Mitglieder bereit erklärt, die Abteilung Fussball zu unterstützen. Kurzfristig und unproblematisch wurden am 30.7. und am 20.8. zwei Übungen zum Test der neuen Feuerlöschpumpe organisiert und der Trainings- und Hauptplatz gewässert. Die Abteilung Fussball bedankt sich recht herzlich bei Vorstand Hermann Wimmer, Kommandant Andreas Wimmer und den Aktiven der Feuerwehr Feichten. Die Fotos zeigen den Einsatz der Feichtener Wehrmänner.

 

16.09.2018, Überblick Mannschaften

Erste

  • Mannschaftsname: TSV Neumarkt-Sankt Veit

  • Spielgemeinschaft: nein

  • Liga: Kreisklasse

  • Trainer: Anton Fuchshuber

 

Zweite

  • Mannschaftsname: SG TSV Neumarkt-St.Veit II /​ FC Egglkofen I

  • Spielgemeinschaft: ja

  • Liga: B-Klasse

  • Trainer: Erhard Wündisch

Dritte

  • Mannschaftsname: SG TSV Neumarkt-St.Veit III/​FC Egglkofen II

  • Spielgemeinschaft: ja

  • Liga: C-Klasse

  • Trainer: Manuel Kagerbauer

 

A-Junioren:

  • Mannschaftsname: TSV Neumarkt-Sankt Veit

  • Spielgemeinschaft: nein
  • Liga: Kreisklasse
  • Heimspieltag: Samstag
  • Spielbeginn: 14.30 Uhr

  • Trainer: Stefan Wimmer

  • Hinweise:

    • Heimspiele versetzt zur Ersten/Zweiten

    • Kreispokalteilnahme

B-Junioren:

  • Mannschaftsname: TSV Neumarkt-Sankt Veit
  • Spielgemeinschaft: ja
  • Liga: Kreisliga
  • Heimspieltag: Freitag
  • Spielbeginn: 19.00 Uhr

  • Trainer: Martin Eggensberger, Anton Aigner

  • Hinweis1: Heimspiele versetzt zur Ersten/Zweiten

  • Hinweis2: Kreispokalteilnahme

  • Durch die SG mit Egglkofen ist der Egglkofener Sebastian Lang spielberechtigt

C1-Junioren:

  • Mannschaftsname: TSV Neumarkt-Sankt Veit
  • Spielgemeinschaft: nein
  • Liga: Kreisliga
  • Heimspieltag: Samstag
  • Spielbeginn: 12.30 Uhr

  • Trainer: Gerhard Moosner und Wolfgang Loth

  • Hinweis1: Heimspiele versetzt zur Ersten/Zweiten

  • Hinweis2: Kreispokalteilnahme

C2-Junioren:

  • Mannschaftsname: TSV Neumarkt-Sankt Veit II (9)
  • Spielgemeinschaft: ja
  • Liga: Gruppe
  • Heimspieltag: Samstag
  • Spielbeginn: 12.30 Uhr

  • Trainer: Jürgen Dietrich und Florian Häglsperger

  • Hinweis1: keine Kreispokalteilnahme

  • Hinweis2: Norwegermodell

  • 16.07.2018: Weil das Zweitspielrecht für die zwei Egglkofener B-Spieler Felix Koder und Alois Wegmann 200 Euro kostet, und sowohl die Neumarkter Abteilung Fußball als auch der FC Egglkofen diese Kosten vermeiden möchte, wurde die C2-Jugend nun als SG gemeldet, jedoch ohne Namensänderung

D1-Junioren:

  • Gruppe
  • Mannschaftsname: SG TSV Neumarkt-Sankt Veit/FC Egglkofen I
  • Heimspieltag: Samstag

  • Spielbeginn: 11.00 Uhr

  • Trainer: Andreas Seligmann

  • Co-Trainer: Uwe Lange

  • Hinweis1: Heimspiele versetzt zur Ersten/Zweiten

  • Hinweis2: Kreispokalteilnahme

D2-Junioren:

  • Gruppe

  • Mannschaftsname: SG TSV Neumarkt-Sankt Veit/FC Egglkofen II n.a.

  • Heimspieltag: Freitag

  • Spielbeginn: 17.00 Uhr

  • Trainer: Coskun Akoglu

  • Hinweis1: Heimspiele versetzt zur Ersten/Zweiten

  • Hinweis2: keine Kreispokalteilnahme

 

D1-Junioren:

  • Mannschaftsname: (SG) FC Egglkofen

  • Kreisklasse Niederbayern

  • Trainer:

 

E1-Junioren:

  • Spielgemeinschaft: nein

  • Mannschaftsname: TSV Neumarkt-Sankt Veit I

  • Heimspieltag: Samstag, 10.00 Uhr

  • Trainer: Michael Behrens, Daniel Fiszel

E2-Junioren:

  • Spielgemeinschaft: nein

  • Mannschaftsname: TSV Neumarkt-Sankt Veit II

  • Heimspieltag: Samstag, 11.00 Uhr

  • Trainer: Thomas Kagerer

  • Hinweis: Spielbeginn direkt im Anschluss an das E1-Spiel

​F1-Junioren (2010):

  • Mannschaftsname: SG TSV Neumarkt-Sankt Veit/FC Eggkofen I

  • Heimspieltag: Samstag

  • Spielbeginn: 15.00 Uhr

  • Trainer: Thomas Döring, Uwe Beckel

  • Hinweis: gleicher Spieltag wie E1/E2

F2-Junioren (2011): SG TSV Neumarkt-Sankt Veit/FC Eggkofen II

  • Mannschaftsname:

  • Heimspieltag: Samstag

  • Spielbeginn: 14.00 Uhr

  • Trainer: Florian Brand, Stefan Spirkl

  • Hinweis: gleicher Spieltag wie E1/E2

F3-Junioren (2010/2011):

  • Mannschaftsname:

  • Heimspieltag: Samstag

  • Spielbeginn:

  • Trainer:

  • Hinweise:

    • Meldung durch FC Egglkofen

    • Spielbetrieb in Niederbayern

F4/Bambini (2012/2013):

  • Mannschaftsname: SG TSV Neumarkt-Sankt Veit/FC Eggkofen IV

  • Heimspieltag: Freitag

  • Spielbeginn: 17.00 Uhr

  • Trainer: Florian Berger

  • gleicher Spieltag wie E1/E2

 

03.08.2018: Eintägiges Ferienfußballcamp bei hochsommerlichen Temperaturen

  • Treffpunkt: 09.30 Uhr

  • Beginn: 10.00 Uhr

  • Ende: 16:00 Uhr

  • wo: Sportplatz an der Bubinger Straße

  • Altersgruppe: 6 - 12 Jahre

  • Anzahl Teilnehmer: 35

  • Kosten: 19,00 € (inkl. Mittagessen, Getränke und Spielball)

  • Durchführung eines WM Fußballturniers

  • Dabei wurden viele lustige und spannende Übungen und Wettkämpfe mit und ohne Ball am Fußballplatz durchgeführt

  • Neben Getränken und einem Mittagessen erhielt jeder Teilnehmer einen Spielball.

  • Die Durchführung oblag Thomas Döring, unterstützt wurde er durch die Trainer Florian Berger, Thomas Kagerer und Markus Buchner

 

29.07.2018, Toto-Pokal, Neumarkt ausgeschieden

  • 18.07.2018: TSV - SV Haiming 1:3

  • 21.07.2018: TSV - TSV Winhöring 1:3

  • 25.07.2018: TSV - TuS Alztal Garching: 2:0 für Neumarkt gewertet wegen Nichtantritt des Gegners

  • 29.07.2018: TSV - SC Danbubius Waldkraiburg 2:5

Danubius Walkdreiburg und TSV Winhöring haben die nächste Runde erreicht, Neumarkt ist sieglos, aber mit drei Punkten, als Tabellendritter ausgeschieden, BFV-Spielplan: hier

 

27.07.2018, Buchbach, Ehrung für Neu-Trainer

Helmut Laggerbauer (hinten rechts, Lehrgangsleiter) und Georg Hanslmeier (hinten links, stellvertretender Abteilungsleiter) vom TSV Buchbach hatten noch einmal alle Trainer zu einer kleiner Ehrung eingeladen. Während der Halbzeitpause des Regionalligapunktspiels des TSV Buchbach gegen den TSV 1860 Rosenheim (3:0) wurden alle neuen Trainer aufgerufen und zu ihrer bestandenen Prüfung beglückwünscht. Michael Behrens (vorn, zweiter von rechts) war auch dabei. Vier weitere Trainer waren nicht anwesend.

 

22.07.2018, D-Juniors-Cup-Allianz-Turnier und DKMS-Typisierungsaktion

Neben den drei Neumarkter Teams waren mit Kraiburg, Ötting, Egglkofen und dem K.F.F. Mettenheim vier weitere Mannschaften am Start. Im Modus Jeder gegen Jeden wurden auf zwei Feldern insgesamt 21 Spiele á 10 Minuten bestritten. Neumarkt I mit ihrem Trainer Robert Heizinger, der seinen vorerst letzten Einsatz als Jugendtrainer hatte, setzte sich am Ende mit fünf Siegen und einem Unentschieden durch. Die zwei weiteren Neumarkter Teams belegten die Plätze 3 und 5. Die drei Erstplatzierten erhielten drei schöne Allianzpokale. Jeder Spieler bekam darüber hinaus einen modischen Turnbeutel mit dem FC Bayern-Symbol. Die Turnierleitung hatte Thomas Döring inne. Als Schiedsrichter fungierten Hans Müller, Luis und Michael Behrens. Die Catering-Abteilung war gut besetzt, die Grillhütte geöffnet. Es wurden Kuchen verkauft und auch ein Mittagstisch angeboten. Vor der Siegerehrung wurden noch einige hochwertige Preise wie USB-Sticks mit Fußballvideos, Adidas-Fußbälle, ein Wanderrucksack, ein Sitzsack und als Hauptpreis ein signiertes FC Bayern-Trikot verlost. Die Lose gab es für einen Euro zu kaufen und es wurden fast 190 Lose verkauft. Die Preise wurden von den Firmen Getränke-Fleischmann aus Neumarkt, Sport-Modlmair aus Neuötting und dem Spielzeuggeschäft Schütz aus Neuötting bzw. von Allianz Deutschland, vertreten durch Joachim Kracher, der die Allianz-Vertretung auf dem Neumarkter Stadtplatz betreibt, gestiftet. Parallel leitete Joachim Kracher auch die DKMS-Typisierungsaktion. Bereits um 9.00 Uhr gab es eine entsprechende Einweisung für die Helfer, und es wurden die Arbeitsplätze besetzt. Hierfür hatten die Faschingsfreunde Feichten eigens und kostenlos ihr Zelt zur Verfügung gestellt. Über 50 Personen ließen sich typisieren. Und auch die Spendenbox zugunsten des Vereins DKMS füllte sich. Und letztlich hatte auch der Wettergott ein Einsehen. Denn die Wetterprognosen hatten starken Regen und Gewitter vorausgesagt. Aber der dann doch nur ganz leichte Nieselregen war beinahe perfekt für den Tag. Das Turnier endete um 13.00 Uhr. Wenig später ließ man dann auch die DKMS-Aktion ausklingen. Die Abteilungsleitung bedankt sich bei allen Abteilungsmitgliedern für ihre Hilfe und Mitarbeit.

  • Turnierbeginn: 9.30 Uhr

  • Altersklasse: 2005/2006

  • Adresse: 84494 Neumarkt-Sankt Veit, Bubinger Straße

  • Passpflicht für alle Spieler

  • Spielzeit: 10 Minuten

  • Spielstärke: 1+6 (+ 3 Auswechselspieler)

  • auf zwei Kleinfeldern

  • Modus: 7 Mannschaften, jeder gegen jeden

  • Teilnahmegebühr: 25 Euro

  • Preise:

    • Jeder Spieler erhält einen Sportbeutel

    • ein Pokal für jedes der drei erstplatzierten Teams

  • Anmeldungen (bzw. Rückfragen) bitte per Mail an: fussball@tsv-neumarkt-sankt-veit.de mit folgenden Angaben:

    • Name des Vereins

    • Name, Mailadresse und Telefonnummer des Trainers

  • Alle Spieler sind an diesem Tag durch die Allianz gruppenunfallversichert

  • Die deutschlandweite Turnierserie umfasst vier Regionen á 25 Turniere á 8 Teams. Unter allen 100 Siegern werden im September zwei Finalteilnehmer pro Region durch Auslosung ermittelt, wodurch sich zwei Halbfinalturniere ergeben mit je 4 Mannschaften. Die zwei Erstplatzierten pro Gruppe kommen ins Halbfinale und ermitteln die Finalteilnehmer. Das große Allianz-Finalwochenende (Gruppen, Halbfinale sowie Finale) wird am 13. und 14. Oktober in München ausgespielt).

Angemeldete Mannschaften (Trainer)

  1. TSV Neumarkt-Sankt Veit I (Robert Heizinger)

  2. TSV Neumarkt-Sankt Veit II (Andreas Seligmann)

  3. SG Tüssling/Teising/Polling (Harald Ritter)

  4. K.F.F. Mettenheim (Nico Gottschaller)

  5. TV 1865 Kraiburg (Bernhard Käsmeier)

  6. FC Egglkofen

  7. JFG Ötting/Inn II (Jochen Brehm)

Die D1-Jugend mit ihrem Trainer Robert Heizinger und Joachim Kracher, dem Verterter der Neumarkter Allianz-Vertretung und Hauptsponsor an diesem Turniertag

Abteilungsleiter Hanjo Hellfeuer hatte das notwendige Losglück und gewann das von Sven Ulreich handsignierte FC Bayern-Trikot

Einige fleißige Abteilungsmitglieder füllten die DKMS-Fragebögen aus und verpackten die Wattestäbchen.

Joachim Kracher mit den Kapitänen der drei Erstplatzierten

 

22.07.2018, Trainerbesetzung im Jugendbereich für die Saison 2018/2019, Angaben alle unter Vorbehalt

A-Jugend 2000/2001

  • Mannschaftsname: TSV Neumarkt-Sankt Veit

  • Abgänge:

  • Zugänge:

  • Neumarkter Spieler 2000: 9

  • Neumarkter Spieler 2001: 8

  • Trainer: Stefan Wimmer

B-Jugend 2002/2003

  • Mannschaftsname: TSV Neumarkt-Sankt Veit

  • Abgänge:

  • Zugänge:

  • Neumarkter Spieler 2002: 12

  • Neumarkter Spieler 2003: 10

  • Trainer: Martin Eggensberger

  • Co: Anton Aigner

C1-Jugend 2004/2005

  • Mannschaftsname: TSV Neumarkt-Sankt Veit

  • Abgänge:

  • Zugänge: Maximilian Loth

  • Neumarkter Spieler 2004: 7

  • Neumarkter Spieler 2005: 14

  • Trainer: Gerhard Moosner

  • Co: Wolfgang Loth

C2-Jugend 2004/2005

  • Mannschaftsname: TSV Neumarkt-Sankt Veit  II (9)

  • Zugänge: Maximilian Loth

  • Neumarkter Spieler 2004: 7

  • Neumarkter Spieler 2005: 14

  • Trainer: Gerhard Moosner

  • Co: Wolfgang Loth

  • Norweger-Modell

D1-Jugend

  • Mannschaftsname: (SG) Neumarkt-Sankt Veit/Egglkofen

  • Neumarkter Spieler 2006: 15

  • Neumarkter Spieler 2007: 12

  • Trainer: Andreas Seligmann, Uwe Lange

D2-Jugend

  • Mannschaftsname: (SG) Neumarkt-Sankt Veit/​Egglkofen II n.a.

  • Neumarkter Spieler 2006:

  • Neumarkter Spieler 2007:

  • Trainer: Coskun Agkoglu

D3-Jugend

  • Mannschaftsname: (SG) FC Egglkofen

 

E1-Jugend, 2008

  • Mannschaftsname: TSV Neumarkt-Sankt Veit I

  • Abgänge: keine

  • Zugänge: keine

  • Neumarkter Spieler 2008: 14

  • Trainer: Michael Behrens, Daniel Fiszel

 

E2-Jugend, 2009

  • Mannschaftsname: TSV Neumarkt-Sankt Veit II

  • Neumarkter Spieler 2009: 10

  • Trainer: Thomas Kagerer

F1-Jugend, 2010

  • Mannschaftsname: (SG) Neumarkt-Sankt Veit/​Egglkofen

  • Abgänge:

  • Zugänge:

  • Neumarkter Spieler 2010: 17

  • Trainer: Thomas Döring

  • Co: Uwe Beckel

F2-Jugend, 2011

  • Mannschaftsname: (SG) Neumarkt-Sankt Veit/​Egglkofen II

  • Trainer: Florian Brand

  • Co: Stefan Spirkl

F3-Jugend, 2011

  • Mannschaftsname: (SG) FC Egglkofen

  • Neumarkter Spieler 2011: 10

  • Trainer:
  • Co:

Bambini, 2012

  • Mannschaftsname: (SG) TSV Neumarkt-Sankt Veit/​FC Egglkofen IV

  • Neumarkter Spieler 212 und jünger: 4

  • Trainer: Florian Berger

 

17.07.2018, Reservierte Termine für unsere Hallenturniere

  • Sa/So  -  10./11.11.2018 - Jugendturniere  (G1 + DII/III)

  • Sa/So  -  01./02.12.2018 - Hallenkreismeisterschaft

  • Samstag -  08.12.2018 - Stadtmeisterschaften

  • Sonntag - 09.12.2018 - HKM-Vorrunde der Herren

  • Sa/So  -  15./16.12.2018 - AH Turnier

  • Sa/So  -  05./06.01.2019 - Jugendturniere (D1/B, E1/C) alle FUTSAL

  • Sa/So  -  12./13.01.2019 - Jugendturniere (G2/G2, 7m)

  • Sa/So  -  19./20.01.2019 - Jugendturniere (C1/A, D1/B)

  • Sa/So  -  26./27.01.2019 - Jugendturniere (E2/E1, F2/F1)

01.07.2018, Vorläufige Spielpläne der Ersten/Zweiten/Dritten

  • Erste: TSV Neumarkt-St.Veit I: hier

  • Zweite: TSV Neumarkt-St.Veit II/FC Egglkofen I: hier
  • Dritte: TSV Neumarkt-St.Veit III/FC Egglkofen II: hier

18.06.2018, Vorbereitungsplan für Erste/Zweite/Dritte

Nach dem letzten Stand gehen die Herrenmannschaften des TSV Neumarkt-Sankt Veit mit folgender Namensgebung in die Saison 2018/2019:

  • Erste: TSV Neumarkt-St.Veit I

  • Zweite: TSV Neumarkt-St.Veit II/FC Egglkofen I

  • Dritte: TSV Neumarkt-St.Veit III/FC Egglkofen II

 

Hier der aktuelle Vorbereitungsplan für alle drei Mannschaften, Die Termine sind auch im Menüpunkt /Termine im Kalender eingetragen (ohne Gewähr)

 

Freitag, 03.08.2018: Eintägiges Ferienfußballcamp geplant

  • Treffpunkt: 09.30 Uhr

  • Beginn: 10.00 Uhr

  • Ende: 16:00 Uhr

  • wo: Sportplatz an der Bubinger Straße

  • Altersgruppe: 6 - 12 Jahre

  • Teilnehmerzahl: begrenzt

  • Kosten: 19,00 € (inkl. Mittagessen, Getränke und Spielball)

  • Durchführung eines WM Fußballturniers!

  • Dabei werden viele lustige und spannende Übungen und Wettkämpfe mit und ohne Ball am Fußballplatz durchgeführt! Neben Getränken und einem Mittagessen erhält jeder Teilnehmer einen Spielball.

  • Anmeldung: Thomas Döring, Tel.: 0172 8151953, E-Mail: tomy@bg-d.eu

 

05.07.2018, Aktion Ballhelden, Abteilung Fußball unterstützt Grundschule

Bei dieser vom BLLV (Bayerischer Lehrer-innenverband) und dem BFV ins Leben gerufenen Aktion wird die Faszination, die der Fussball ausübt, genutzt, um die Kinder für den Sport und die Bewegung zu begeistern. Darüber hinaus soll auch das Leben von benachteiligten Kindern in Bayern und in anderen Teilen der Welt transparent gemacht und die Freude an konkreter Hilfe für diese Kinder vermittelt werden. Die Grundschule Neumarkt-St.Veit konnte mit der Durchführung dieser Aktion eine ansehnliche Spendensumme erzielen, die nun verschiedenen Projekten für Kinder zugutekommen wird. Von der Abteilung Fußball waren dabei: Florian Berger, Hanjo Hellfeuer und Thomas Döring

 

16.06.2018, Platzsanierung gestartet

Die notwendige Platzsanierung, verbunden mit einer Sperrung aller Plätze bis zum 21.07.2018, hat begonnen. Zunächst wurde durch Hans Müller gesandet (oberes Bild), das Stöpseln durch Hanjo Hellfeuer erfolgte gleich danach. Die Stöpselarbeiten müssen nun nicht mehr - wie in früheren Jahren - an externe Firmen wie den Maschinenring vergeben werden. Hanjo Hellfeuer hatte bei der Auflösung des Sportmaschinenringes das notwendige Equipment kurzerhand gekauft. Eine gute Entscheidung.

 

27.05.2018, Matthias und Georg Reiter kehren zum TSV Neumarkt-Sankt Veit zurück

 

Nach einem einjährigen Gastspiel beim Landes- und Kreisligaverein FC Töging kehren die Brüder Matthias (21) und Georg Reiter (19) zur Saison 2018/2019 wieder zu ihrem Heimatverein TSV Neumarkt-Sankt Veit zurück. Matthias und Georg durchliefen bereits die Jugendmannschaften im TSV. Anschließend sammelte Matthias in den Spielzeiten 2015/2016 und 2016/2017 erste Erfahrungen im Herrenbereich mit der ersten Mannschaft des TSV in der Kreisliga. Nach dem Abstieg aus der Kreisliga suchte Matthias zusammen mit seinem Bruder Georg eine neue Herausforderung. Sie schlossen sich zu Beginn der Saison 2017/2018 dem FC Töging an. Beide Spieler haben in der abgelaufenen Saison laut eigener Aussage sehr viel gelernt. Mit Engagement und Trainingsfleiß haben es Matthias und Georg in den Kader der Landesligamannschaft des FC Töging geschafft. Für die kommende Saison hatten die Töginger beide Spieler für das Landesligateam eingeplant. Matthias und Georg waren jedoch nie ganz weg aus Neumarkt-Sankt Veit. Immer wenn es möglich war, haben sie die Spiele des TSV verfolgt und mitgefiebert. Die sportliche Perspektive beim TSV Neumarkt-Sankt Veit in den nächsten Jahren, die Kameradschaft und der Zusammenhalt innerhalb der Abteilung Fußball, haben die Brüder zu dem Entschluss kommen lassen, wieder beim TSV auf Tore- und Punktejagd zu gehen. Trainer Anton Fuchshuber ist natürlich zusammen mit der gesamten Abteilung Fußball hoch erfreut über die Rückkehr dieser hochtalentierten Spieler. Das Bild zeigt (von links nach rechts) die sportliche Leitung mit Richard Fischer und Martin Petermeier, Matthias und Georg Reiter und Chefcoach Anton Fuchshuber

Richard Fischer und Martin Petermeier (Sportliche Leitung der Herren), Rückkehrer Matthias und Georg Reiter, Trainer Anton Fuchshuber

  • 19.10.2018: E1 erringt verlustpunktfrei Meisterschaft

  • 22.07.2018: D-Jugend-Allianz-Cup mit DKMS-Aktion und Tombolo, Bericht: hier

  • 03.07.2018: Trainingsauftakt für Erste/Zweite/Dritte, um 19.15 Uhr in Egllkofen

  • 20.06.2018: Onlineshop ist jetzt aktiv: https://shop.intersport-modlmair.de/tsv-neumarkt-st-veit