Saison 1928/1929

  • Vereinsvorstand: Xaver Saller

  • Ein Beispiel für die Geselligkeit des Turnvereins: Am 18. Februar 1928 veranstaltet der Turnverein in der Hertrich´schen Fest-Halle ein Frühlings- und Blütenfest, mit "auserlesenem Tanzprogramm" und "sehenwerter Saaldekoration", kein Kostümzwang, Masken erwünscht. Eintritt für Nichtmitglieder und deren Angehörige: 1 Mark, Nichtmitglieder Damen 1 Mark, Herren 1Mk 50Pf. Zu dieser Veranstaltung ladet ergebenst ein DER TURNRAT